Skip to content

Heimat Natur

Das neue Werk des preisgekrönten Regisseurs und Kameramannes Jan Haft, der als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Die Doku nimmt Groß und Klein mit auf eine Reise von den Gipfeln der Alpen bis an die Küsten und in die Tiefen von Nord- und Ostsee. Dabei macht sie Lust auf die Wunder, die vor der eigenen Haustüre liegen. Für die ganze Familie.

Freitag, 19.11.2021, Rheinfelden
Samstag,  20.11.2021, Lörrach
Sonntag, 21.11.2021, Freiburg

Spielzeit jeweils:
20:00 – 21:35 Uhr

Filminfo

Crew
Regie: Jan Haft
Drehbuch: Jan Haft
Produktion: Melanie Haft, nautilusfilm GmbH – Natural History Germany

Jahr: 2021
Sprache: Deutsch
Dauer: 95 Minuten

Von den Gipfeln der Alpen bis an die Küsten und in die Tiefen von Nord- und Ostsee nimmt uns «Heimat Natur» auf eine Reise durch die bunte Lebensräume rings um unsere Dörfer und Städte. Es gibt viel zu entdecken. In außergewöhnlichen Bildern zeigt er die Natur von ihrer schönsten Seite und untersucht den Zustand unserer heimischen Lebensräume. Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen sowie Aufnahmen von faszinierenden Arten machen den Film zu einem filmischen Naturerlebnis für die ganze Familie.

«Heimat Natur» ist der neue Dokumentarfilm des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs und Kameramannes Jan Haft, der als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Ihm ist mit diesem Film eine wunderschöne Liebeserklärung an unsere heimischen Lebensräume und an das harmonische Miteinander von Mensch und Natur gelungen.

Handlung

Ticket reservieren

Schön, dass du dieses Jahr am Filme für die Erde Festival teilnehmen möchtest! Das Festival ist öffentlich, unser Programm vielfältig und der Eintritt kostenlos. Wir freuen uns über zahlreiche Besuche und reservieren dir gerne einen Sitzplatz!